Skip to content

Implantologie

Implantate sind ein bewährter Ersatz für fehlende Zahnwurzeln. Die künstlichen Zahnwurzeln werden an der Stelle in den Kieferknochen eingepflanzt, an der sich der eigene verlorengegangene Zahn befand. Dies geschieht durch eine problemlose kurze Operation.

In manchen Fällen kann es aber auch notwendig sein, den Kieferknochen aufzubauen. Das kann entweder mit Ersatzmaterialien oder mit eigenem Knochen geschehen. Nach der Einheilung in den Knochen können auf diesen künstlichen Wurzeln einzelne Zahnkronen, komplette Brücken oder Prothesen verankert werden. Einzelne verlorengegangene Zähne kann man auf diese Weise ersetzen, ohne dass gesunde Nachbarzähne abgeschliffen werden müssen.

Auch beim Verlust mehrerer Zähne ist eine Versorgung mit Implantaten sinnvoll. Selbst zahnlose Patienten, bei denen eine Prothese schlecht sitzt, gewinnen durch Implantate neue Lebensqualität: die Implantate sorgen für den Halt der Prothese, sodass der Patient wieder richtig beißen, essen und lachen kann.

Wir bieten Miniimplantate an

Wir bieten Patienten unserer Praxis bei Bedarf auch Miniimplantate an. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an.

Wir beraten Sie

Sie benötigen ein Implantat oder haben Probleme mit Ihrer Prothese? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie.

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer bequemen Teilzahlung Ihrer Rechnung. Weitere Informationen finden Sie hier.