Skip to content

Kinderzahnheilkunde

Dadurch, dass wir den Kindern auf Augenhöhe begegnen, wird der Besuch bei uns immer wieder zu einem schönen Erlebnis. Die speziellen auf Kinder zugeschnittenen einfühlsamen Behandlungsmethoden sorgen wir für eine zahnmedizinisch optimale Versorgung.

Individuelle Kinder-Einzelprophylaxe

Für individuelle Mundhygiene-Unterweisungen Ihrer Kinder stehen Ihnen unsere fortgebildeten Prophylaxeassistentinnen zur Verfügung.

Um Sie und Ihr Kind optimal auf den Zahnarztbesuch vorzubereiten, haben wir hier einige Informationen für Sie zusammengestellt.

Aufklärung und Motivation für Kinder

Neben der Behandlung unserer kleinen Patienten führen wir auch Prophylaxe-Gespräche und Schulungen zum Thema Zahnpflege durch. Unsere Praxis beteiligt sich an den Aktionen “Seelöwe” und “Löwenzahn” der LAGZ. Unser Team führt in diesem Rahmen auch Schulungen in Kindergärten und Grundschulen durch. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Karius und Baktus – ohne Uns!

Spielerisch wird Ihr Kind in die Zahnuntersuchung oder die Zahnbehandlung integriert und der Besuch bei uns wird für Ihr Kind zu einem positiven Erlebnis.

Spezielle Sprechzimmer nur für Kinder garantieren, dass die Kleinen sich in einer angenehmen Atmosphäre wohl fühlen können.  Wir versuchen mit unserem Konzept den Grundstein für zukünftige angstfreie Behandlungen und somit für starke, gesunde Zähne zu setzten.

Kinderzahnarzt Wasserburg – So können Eltern helfen…

Eltern können schon vor dem Besuch bei uns mitwirken, damit der Zahnarzt-Aufenthalt so angenehm wie möglich für Ihre Kinder wird.

1. Besuchen Sie uns mit Ihrem Kind bereits frühzeitig in unserer Kindersprechstunde, am Besten wenn die ersten Milchzähne kommen, um Ihr Kind an eine Zahnuntersuchung zu gewöhnen

2. Erzählen Sie Ihrem Kind von Ihrem letzten Zahnarztbesuch und machen Sie eine fröhliche Geschichte (z.B. wie lustig es war als der Luftpuster gekitzelt hat) daraus damit es neugierig wird und gerne kommt

3. Vermeiden Sie unbedingt im Zusammenhang mit dem anstehenden Zahnarztbesuch und auch während der Untersuchung ‘negative’ Worte wie Angst, Schmerz, Spritze oder Ähnliches (auch Formulierungen wie ‘Du musst keine Angst haben’ rufen Angst vorm Zahnarztbesuch hervor – genau das möchten wir vermeiden)

Videos während der Kindersprechstunde

Als spezialisierte Kinderzahnarzt – Praxis in Wasserburg haben wir an den Behandlungseinheiten Monitore installiert, damit Ihre Kinder bei Bedarf durch das abspielen von Videos abgelenkt werden können. Wenn Sie möchten, können Sie auch das Lieblingsvideo Ihres Kindes mitbringen.

Neue Zähne im Schlaf – Kinderzahnarzt Wasserburg am Inn

Sollte es bei Ihrem Kind nicht möglich sein, die Behandlung in lokaler Anaesthesie durchzuführen (Zahnarztphobie oder sehr großer Sanierungsbedarf), bieten wir die Möglichkeit der Zahnsanierung unter Sedierung bzw. in Narkose an.

Die Sedierung bzw.  Narkose wird von einem in Kinder- und Erwachsenennarkose erfahrenem Team an Anaesthesisten durchgeführt

 

Früherkennungsuntersuchung:

Liebe Eltern,

seit neuestem werden folgende Leistungen auch von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

im Zeitraum von 6 bis zum 9. Lebensmonat

im Zeitraum von 10 bis zum 20. Lebensmonat

im Zeitraum von 21 bis zum 33. Lebensmonat

drei Untersuchungen im Zeitraum von 34 bis zum 72. Lebensmonat

Anleitungen zur Mundhygiene beim Kind vom 6 bis zum 72. Lebensmonat

Fluoridlackanwendungen vom 6 bis zum 33. Lebensmonat

Fluoridlackanwendungen bei erhöhtem Kariesrisiko vom 34 bis zum 72. Lebensmonat

Diese Änderungen zeigen wie wichtig die Zahngesundheit von Klein auf ist.

Die Eltern werden oft verunsichert und bekommen viele widersprüchliche Informationen.
Bei einer Früherkennungsuntersuchung werden Sie, liebe Eltern, alle Fragen die Sie haben, stellen können. Sie bekommen ebenso Tipps und Hilfestellung zur Ernährung, Putztechnik und Zahnpflege. So wird Ihr Kind behutsam und natürlich an regelmäßigen Zahnarztbesuchen gewöhnt.